Suche
  • Chris Zurlinden

Wandern mit den Bienen

Wer nicht das ganze Jahr über am gleichen Ort bleiben will, muss mit den Bienen wandern.

Beim wandern ist eine gute Vorbereitung nötig, damit die Wanderung ruhig abläuft.


Folgende Material wird benötigt

  • Wandergitter

  • Spannset

  • Klebeband

  • Tragehilfen

  • LED Scheinwerfer

  • grosses Spannset um alle Beuten zu sichern


Am Tag wird bereits der Flugkeil entfernt, damit dieser am Abend nicht noch entfernt werden muss und die Wächterinnen auf uns aufmerksam macht.





Danach nehmen wir den Deckel ab und legen das Wandergitter so oben drauf, dass die Bienen nicht abfliegen können.





Jetzt können wir bereits das Spannset vorbereiten. Es muss noch nicht angezogen werden.





Der Flugkeil wird oben auf dem Deckel platziert, dass er am Abend einfach nur montiert werden kann.





Am Abend wenn die Bienen nicht mehr fliegen wird der Flugkeil eingesetzt und mit einem Streifen Klebeband gesichert.

Danach wird das Spannset angezogen.




Mit der Beuten Tragehilfe lässt sich die Beute einfach anheben und verladen.







Mit der Tragehilfe für Bienenkästen, kann man die Beuten an der Seite anheben.







Jetzt werden die Beuten aufgeladen und gesichert. Da es langsam dunkel wird eignet sich 1-2 LED Scheinwerfer und eine Stirnlampe





Tragehilfen https://www.imkereibedarf-muhr.de/Tragehilfe-fuer-Bienenkaesten

https://www.graze.eu/Beutentrage


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Honig abschäumen